#30 mit 30:

Eine Kampagne der Digital Media Women

Die Digital Media Women stellen ihre spannende Kampagne #30mit30 vor. Innerhalb von 30 Wochen suchen sie die 30 Unternehmen, die den digitalen Wandel mitgestalten und voranbringen und in denen bereits 30 Prozent und mehr der Führungspositionen mit Frauen besetzt sind. Denn Studien zeigen, dass Unternehmen, die Vielfalt in ihren Teams fördern, bessere Ergebnisse, mehr Zufriedenheit und langfristig mehr Erfolg erzielen.

Wie entstand die Idee zur Kampagne? Wie ist der Stand der Dinge? Was hat sich dadurch verändert? Auf welche Resonanz ist die Kampagne gestoßen? Welche Hürden galt es bei der Durchführung des Projekts zu nehmen? Was können andere Frauennetzwerke aus der Aktion lernen und übernehmen?

Digital Media Women

arbeiten für mehr Sichtbarkeit von Frauen auf allen Bühnen, ob Konferenzen, Fachmedien oder Management Board. Frauen wollen und sollen gleichberechtigt teilhaben und sichtbar Einfluss nehmen: offen, respektiert und wegweisend.

115 aktive Ehrenamtliche aus neun Quartieren und über 26.000 Community Mitglieder haben ein klares Ziel vor Augen:

  • Wir wollen in einer Welt leben, in der Vielfalt herrscht.
  • Wir wollen in einer Welt arbeiten, in der Frauen gleichberechtigt teilhaben und Einfluss nehmen.
  • Wir sehen im digitalen Wandel die größte Chance, diese Vision zu verwirklichen.