#FraueninFührung:

Ein Design Thinking Workshop

mit Meiken Endruweit

Design Thinking, als innovativer Prozess zum Entwerfen von Produkten bekannt, wird immer stärker auch zum Entwickeln von Organisationsmodellen und Teams genutzt. Mit dem Fokus auf Nutzer*innen, Kreativtechniken und einem dynamischen, iterativen Prozess wird erreicht, dass neue Lösungen gefunden werden, die durch frühe Prototypen sogleich auch getestet und noch stärker an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden können.

In diesem Workshop durchlaufen wir exemplarisch einen Design-Thinking-Prozess mit der Challenge: „Gestalte den Weg neu, wie Frauen in der Buchbranche in Führungspositionen kommen.“ Die Teilnehmerinnen lernen das DT Mindset und (neue) Tools kennen, außerdem können sie aktiv den Prozess mitgestalten.

Mit Design Thinking entwickelte Innovationen haben für Menschen einen Sinn. Dieser Ansatz macht die Methode für mich zu einer überzeugenden Herangehensweise an die Herausforderungen unserer Zeit. Denn um Lösungen zu finden, müssen wir zunächst den Problemraum anschauen: Wer braucht was wann und wofür? Erst aus dieser Annäherung durch Fragen gelingt es, Veränderungen zu finden, die individuelle und neuartige Ansätze nutzen.

Meiken Endruweit

ist zertifizierte Design Thinking Coach (hpi), Lektorin und Übersetzerin. Sie bietet Einführungsworkshops für Design Thinking an und begleitet vielfältige Projekte. Besonders begeistert sie, dass der ganze DT Prozess sowie das Team-Building auch digital funktionieren. Zu Design Thinking kam sie über Design your Life – ein Prozess zur Lebens- und Karriere-Entwicklung und -Gestaltung. Angesprochen haben sie die Offenheit für ganz andersartige Lösungen, das Bejahen von frühen und vielen Irrwegen, aus denen wir immer etwas lernen und mitnehmen können, und das Aufbauen auf den Ideen der anderen, um gemeinsam etwas zu entwickeln.

Für die Bücherfrauen hat sie mehrfach das Berliner Mentoring-Programm mitorganisiert sowie das Buchorchester mitgegründet und betreut. Über eine Freundin hat sie vor einiger Zeit von Design your Life gehört und hat darüber Design Thinking entdeckt, was ihrem Leben eine ganz neue Richtung gegeben hat. In ihrer Freizeit segelt sie mit ihrer Jolle über die Dahme, spielt Saxophon im Berliner FBOB und entdeckt mit ihrer Familie Europa mit ihrem kleinen Campingbus.

Mehr zu Meiken Endruweit: www.stapel-lauf.de

Mehr zu Design Thinking: hpi.de/en/school-of-design-thinking/design-thinking.html