Workshop 4. #nachhaltigkeit

Herstellung in Zeiten von Papierknappheit und Papierkrise

Das Thema Nachhaltigkeit hat schon lange auch die Buchbranche erreicht – nicht erst seit der Papier- und Energiekrise. Doch ungeahnt lange Lieferzeiten und enorm gestiegene Preise haben die Dringlichkeit, sich mit dieser Thematik auseinanderzusetzen, deutlich erhöht. Was genau bedeutet das für den Alltag in den Herstellungsabteilungen der Verlage? Wie wirken sich mangelnde Verfügbarkeit von Materialien und fehlende Transport- und Produktionskapazitäten im Alltag aus? Wie zukunftsfähig ist die Herstellung derzeit? Und ist der klimaneutrale oder sogar klimapositive Verlag eine Utopie? Mit welchen Herausforderungen bezüglich Planbarkeit, Kostendruck und Umsetzung sind Hersteller:innen in Verlagen aktuell konfrontiert? Diesen und vielen weiteren Fragen wollen wir mit Corinna Gathmann auf den Grund gehen – Erfahrungen teilen, diskutieren und Ideen austauschen.

Corinna Gathmann, 1987 in Mainz geboren, war Buchhändlerin, bevor sie mit dem Studium der
Buch- und Medienproduktion in die Verlagswelt wechselte. Nach langjähriger Arbeit in der Herstellung von Hoffmann und Campe, ist sie seit dem Frühjahr 2021 beim Verlag Klaus Wagenbach tätig.

Foto: © Milena Stein